Doppelblechkontrolle ZE INI DPK 15

43,00  exkl. MwSt

Produktdaten

Betriebsspannung:             10…30V
Variante:                              Induktiver Sensor
Bauform:                              quaderförmig
Material:                              Messing
Baureihe- Grösse:              8x8mm
Lichtart:
Tastweite:                            1,5mm
Einbau:                                bündig
Anschlussart:                     M8 Standard 3-pol
Schutzart:
Schaltausgang:                  PNP-Schliesser
Schaltfrequenz:                 800Hz
Benötigte Verstärker:
Betriebsstrom:                  0…200mA
Leerlaufstrom:                  <20mA

Abmasse:                           8x8x50mm

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 411-147 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Die Doppelblechkontrolle dient zur Erkennung von Stanzbutzen im Werkzeug. Durch einfaches Abfragen der Position der Druckplatte ist es möglich im Werkzeug verbliebenens Material zu detektieren. An jeder Ecke der Druckplatte wird ein induktiver Sensor angebracht. Verbleibt nun abfallmaterial im Werkzeug verändert sich die Position der Druckplatte beim schliessen der Presse. Dadurch wird durch die Werkzeugsicherung ein Fehler erkannt und die Presse bleibt stehen.

In Verbindung mit dem Logikverteilern könne bis zu 8 Sensoren zum Einsatz gebracht werden. Die Logikmodule stellen sicher, dass alle Sensoren ein Gutsignal melden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Doppelblechkontrolle ZE INI DPK 15“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.